Reisen 2017

Begegnungen im ehemaligen Jugoslawien

Von Kroatien nach Montenegro

23.09. – 2.10.2017

 

Im Herbst 2017 ist eine 10 tägige Reise von Kroatien bis nach Montenegro geplant. Sie schliesst an die letzte Balkanreise an, welche von Ljubljana über die istrische Halbinsel und entlang der wunderschönen kroatischen Küste bis nach Bosnien-Herzegowina gebracht hat.

Unseren Fokus legen wir diesmal auf Bosnien-Hercegowina. Wir wollen das Land durchreisen, einen längeren Halt in Sarajevo einlegen und dann weiter nach Montenegro fahren. Die Reise werden wir in Serbiens Hauptstadt Belgrad beenden.

Programm:

23.09.

Am Vormittag Ankunft des Zuges Zürich- Zagreb, Bezug des Hotels im Stadtzentrum, Stadtführung und Mittagessen in Zagreb, Freier Nachmittag in Kroatiens Hauptstadt, Übernachtung in Zagreb.

24.09.

Fahrt nach Bosnien-Herzegowina, Stadtführung in Banja Luka (Hauptstadt der Republika Srpska), Übernachtung in Banja Luka

25.09.

Fahrt durch das wunderschöne Vrbas Tal, Zwischenhalte und kleine Spaziergänge an der Vrbas, Besichtigung der Stadt Jajce (Gründungsort der Volksrepublik Jugoslawien), Besuch des AVNOJ Museums und der berühmten Wasserfälle von Jajce, Nachtessen bei Fata und Mustafa in der historischen Altstadt Jajces, Übernachtung in einem Ferienhaus direkt am See bei Jajce

26.09.

Morgendliches Bad im See, Weiterfahrt nach Travnik, Stadtbesichtigung unter kundiger, lokaler Führung, Spaziergang in den Hügeln oberhalb der Stadt, Weiterfahrt nach Sarajevo, Spaziergang durch die Baščaršija, Nachtessen mit Ausblick auf die Stadt, Übernachtung im Herzen der Baščaršija

27.09.

Besichtigung der Rot Kreuz-Küche des Kanton Sarajevo, welche jeden Tag für 2500 Menschen Essen kocht und verteilt, wir erfahren vom Leiter der Küche etwas über die aktuelle Lebenssituation vieler Bewohner und Bewohnerinnen Sarajevos, Stadtführung organisiert durch den Verein Green Vision (mehr Informationen unter www.greenvisions.ba), Übernachtung in der Pension Lion

28.09.

Freier Vormittag in Sarajevo, Fahrt nach Montenegro, Spaziergang auf dem Plateau oberhalb der Tara Schlucht, der 94-jährige Milan zeigt uns sein Dorf Crkvičko Polje, in welchem er sein ganzes Leben verbracht hat, Nachtessen und Übernachtung im Feriendorf „Jugoslavija“ (mehr Infos unter www.ekoseloyu.com)

29.09.

Rafting auf dem Tara Fluss durch die zweitgrösste Schlucht der Welt, am Nachmittag Wanderung in der Tara Schlucht, Nachtessen und Übernachtung im Feriendorf „Jugoslavija“

30.9.

Fahrt via Žablijak nach Serbien, unterwegs Besichtigung der imposanten Brücke über dem Tara Fluss, am frühen Nachmittag Besichtigung des Kusturica Film-Dorfes Mokra Gora (Infos unter www.mecavnik.info), Nachtessen und freier Abend im Filmdorf, Übernachtung im Filmdorf.

1.10.

Busfahrt nach Belgrad, unterwegs mehrere Stops in Serbien, Spaziergang in Belgrad mit Besichtigung von Skadarlija, Kalemegdan und der Altstadt, Besuch im Atelier eines traditionellen Uhrmachers, Übernachtung im Hostel Central Station im Zentrum der Stadt

2.10.

Freier Tag in Belgrad mit verschiedenen Optionen: Besuch des Tito Mausoleums, Ada Ciganlija, Bootsfahrt auf der Donau, Wanderungen in der Umgebung, gemeinsames Nachtessen in Belgrad, Übernachtung im Hotel.

Es gibt die Möglichkeit bereits an diesem Tag ab Belgrad mit dem Zug nach Zürich zurück zu fahren (via Zagreb/ Ljubljana) oder noch einen Tag länger in Belgrad zu bleiben. Abfahrt ab Belgrad: 11.00 Uhr. Ankunft in Zürich am 3. 10. um 9.20 Uhr.

Anmeldung/Anmeldeschluss

Bei Fragen bezüglich der Herbstreise “Von Kroatien nach Montenegro” oder wenn du dich für die Reise anmelden möchtest schreib uns eine Email mit Name und Adresse an info@begehbar.org Wir werden dann mit dir Kontakt aufnehmen.

Anmeldeschluss: 15. Juli

Preis: 1875 CHF (bei einer Gruppengrösse von 7 Personen)